Die bloße Herstellung eines Fotos begründet keinen Abwehranspruch aus dem KunstUrhG

Das OLG Dresden hat kürzlich entschieden, dass die im KunstUrhG geregelten Abwehransprüche nicht geltend gemacht werden können, wenn...

Weiterlesen